Logo der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen Logo des Bereichs Arbeit der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen Logo der IHK Berlin Kopfgrafik - Frauen an die Spitze!

Sie befinden sich hier: Inspiration/Projekte/Teilprojekt Pfiff

Logo der Bundesinitiative für Frauen in der Wirtschaft - Gleichtste!!en

Teilprojekt Pfiff – „Frauen in Führungspositionen“

Gezielte Frauenförderung, um die Gleichstellung im Betrieb voranzubringen. So lautet der Leitsatz, dem sich das ver.di-ESF Projekt „Gute Arbeit für Frauen! Branchenorientierte Chancen­gleichheitspolitik und gezielte Förderung“ widmet. Gestützt auf die Stärkung von Frauen in Führungsfunktionen einerseits und andererseits die Handlungskompetenz auf betriebliche und branchen-
orientierte Akteurinnen und Akteure auszuweiten, erhalten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit u. a. in Workshops ihr Wissen
zu themenbezogenen Aspekten zu erweitern.

www.gleichstellen.org
Ansprechpartnerin: Frau Ute Brutzki

Ziele:

  • Stärkung von Frauen in Führungspositionen
  • Stärkung der Handlungskompetenz von betrieblichen und branchenorientierten Akteurinnen und Akteuren

Für:

  • Frauen in Führungsfunktionen

Zeitraum:

  • 2010 – 2013

Angebote:

  • Workshops und Seminare, drei bis fünf in ca. einmonatigem Abstand, zu Themen wie: Personalführung
    und –entwicklung, Konfliktmanagement, Kommunikation, Netzwerke
  • Jährlich stattfindende Konferenzen, u. a. als Dialogforen für Akteurinnen und Akteure, die interessierte (Fach-)Öffentlichkeit etc.

Schwerpunkte:

  • Personalführung und Veränderungsprozesse
  • Konfliktmanagement und Kommunikation
  • Netzwerke

Träger:

  • ver.di Bundesverwaltung

Förderer:

  • Das Projekt wird gefördert im Rahmen der Bundesinitiative „Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft“ (www.bundesinitiative-gleichstellen.de). Entwickelt wurde das Programm vom Bundes­ministerium für Arbeit und Soziales gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Das Programm wird finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie des Europäischen Sozialfonds (ESF).
Logo der Bundesinitiative für Frauen in der Wirtschaft - Gleichtste!!enLogo des Bundesministeriums für Arbeit und SozialesLogo des Europäischen Sozialfonds für DeutschlandLogo der Europäischen UnionLogo der ver.di